Wissenswertes am Mittwoch

Wissenswertes am Mittwoch💡: Lese-Tipps, Podcast-Empfehlungen, aktuelle Trends und News aus der Politik rund um das Thema Digitalisierung. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert Projekte zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Landwirtschaft und den ländlichen Räumen. Heute geben wir Ihnen einen kleinen Überblick darüber, wo künstliche Intelligenzen im Bereich der Landwirtschaft zum Einsatz kommen könnten.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat eine wegweisende Initiative gestartet, um #KünstlicheIntelligenz in der Landwirtschaft und den ländlichen Räumen zu fördern. Mit dieser Fördermaßnahme soll die Zukunftsfähigkeit dieser Bereiche gestärkt werden. Von den geförderten Projekten entfallen 28 auf die Landwirtschaft.

🔴 Schwerpunkt Produktion von Pflanzen

Ein besonderer Fokus liegt auf der Pflanzenproduktion, wobei 24 Projekte Themen wie Pflanzenzucht, Ertragsschutz, Pflanzengesundheit, Unkrautkontrolle und vernetzte Landtechnik abdecken. Durch den Einsatz von Robotik, Drohnen, maschinellem Lernen und smarter Sensortechnik sollen Effizienz und Nachhaltigkeit in der Pflanzenproduktion gesteigert werden. Beispielsweise werden Daten- und Farmmanagementsysteme entwickelt, die Landwirten durch präzise Analysen bessere Entscheidungen ermöglichen.

🔴 Schwerpunkt Nutztiere

Im Bereich der Nutztierhaltung werden vier Projekte gefördert, die sich auf Tierschutz und Tierwohl konzentrieren. Hier wird KI eingesetzt, um innovative Haltungssysteme zu entwickeln, die die Lebensbedingungen der Tiere verbessern. Fortschritte in der Züchtung und neue Verfahren zur Erhaltung der Tiergesundheit stehen ebenfalls im Mittelpunkt, um die Qualität und Effektivität der Tierhaltung zu erhöhen.

🔴 Schwerpunkt ländlichen Räume

Für die ländlichen Räume werden drei Projekte gefördert. Diese konzentrieren sich auf die regionale Wertschöpfung und die Vermarktung regionaler Produkte. Zudem wird die Innovationskraft in den ländlichen Regionen gestärkt. Ziel ist es, durch den Einsatz von KI neue wirtschaftliche Perspektiven zu eröffnen und die Lebensqualität in diesen Gebieten zu verbessern.

Erfahren Sie mehr über die Forschungsprojekte rund um KI in der Landwirtschaft auf der Website des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Ähnliche Beiträge