Künstliche Intelligenz in Geschäftsprozessen – Personalwesen

Themenmonat Künstliche Intelligenz : In der heutigen Geschäftswelt ist das Personalwesen ein zentraler Unternehmensbereich, der für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Speziell kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssen die Herausforderung bewältigen, effiziente und objektive Verfahren für die Auswahl und Entwicklung von Personal einzurichten, um qualifizierte Fachkräfte einzustellen. Die Einbindung von Künstlicher Intelligenz (KI) eröffnet zahlreiche Wege, um diese Herausforderung anzugehen und die Personalpraktiken zu verbessern. 

In Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Bewerbungen können KI-basierte Chatbots eine effiziente Lösung darstellen, um wiederkehrende Fragen von Bewerber:innen zu beantworten und so die Arbeitslast der Personalverantwortlichen zu reduzieren. Diese Chatbots sind jederzeit verfügbar und können Bewerber:innen schnell und effizient mit Informationen versorgen, wodurch das Bewerbungserlebnis für sie verbessert wird. 

Darüber hinaus kann KI bei der eigentlichen Auswahl der Bewerber:innen eine wertvolle Rolle einnehmen. Durch die Analyse der Anforderungen einer ausgeschriebenen Stelle kann KI die Profile von Bewerber:innen bewerten und den Grad der Übereinstimmung zwischen den Profilen “Job – Bewerber” ermitteln. Diese automatisierte Vorauswahl ermöglicht es den Personaler:innen, sich auf die vielversprechendsten Kandidat:innen zu konzentrieren und die Zeit für manuelle Durchsicht von Lebensläufen zu reduzieren. Das steigert nicht nur die Effizienz des Auswahlprozesses, sondern trägt auch dazu bei, schneller geeignete Kandidat:innen zu identifizieren. 

Ein weiteres vielversprechendes Anwendungsbeispiel für KI bei der Kund:innenbetreuung ist die automatisierte Terminvergabe. Kund:innen können mittels KI-Assistent bequem von zu Hause oder unterwegs Termine bei Friseursalons, Arztpraxen oder Kosmetikstudios buchen. Diese Selbstverwaltungsoption bietet einen erheblichen Mehrwert etwa für berufstätige Kund:innen und reduziert gleichzeitig den Arbeitsaufwand für Mitarbeitende der jeweiligen Unternehmen, welche bei Terminplanungen weniger koordinieren müssen. 

Insgesamt kann der Einsatz von KI maßgeblich dazu beitragen, die Effizienz in der Kund:innenbetreuung zu steigern und den Service zu verbessern. Durch die Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben können Unternehmen ihre Ressourcen effektiver nutzen und Kund:innen gleichzeitig mehr Komfort und einen Echtzeit-Service bieten. Um eine nahtlose und effiziente Kund:innenbetreuung zu gewährleisten kann der Einsatz von intelligenten Technologien wie KI behelfen. 

Ein weiterer entscheidender Vorteil des Einsatzes von KI liegt in der Reduzierung des Einflusses unbewusster Verzerrungen wie Vorurteilen (engl. “Biases”) im Auswahlprozess. Während traditionelle Auswahlverfahren oft von subjektiven Neigungen und Wahrnehmungen geprägt sind, die häufig von (unbewussten) Stereotypen geprägt werden, ermöglicht KI eine objektivere und zudem rationale Bewertung der Bewerber:innenprofile. Dies trägt dazu bei, Diskriminierung zu vermeiden und die Auswahlprozesse fair und offen gestalten zu können. 

Neben der Bewerber:innenauswahl kann KI zudem in der Personalentwicklung assistieren. So können personalisierte Lernprogramme erstellt werden, die individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeitenden zugeschnitten sind, und etwa die aktuellen Kompetenzen der Mitarbeitenden bewerten. Indem maßgeschneiderte Förder- und Fortbildungsmöglichkeiten bereitgestellt werden können KMU sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter:innen kontinuierlich neue Kompetenzen erlangen und sich beruflich weiterentwickeln können. Dies stärkt nicht nur die Motivation, sondern letztendlich auch die Bindung an das Unternehmen. 

Insgesamt bietet der gezielte Einsatz von KI im Personalwesen zahlreiche Vorteile, von der Effizienzsteigerung bei der Bewerber:innen Auswahl bis hin zur individuellen Förderung der Mitarbeitenden. Unternehmen, die diese Technologie strategisch einzusetzen wissen, können ihre HR-Prozesse optimieren und dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Mitbewerbern erlangen. 

Ähnliche Beiträge